1959 in Zürich geboren / lebt in Berlin

  AUSBILDUNG 

  1979--------Abitur

  1980 - 84  Schauspielausbildung an der Folkwang-Hochschule Essen

  1986 - 87  Workshops bei Ariane Mnouchkine / Théâtre du soleil, Paris

  1994--------Sommerkurs "Acting and directing in film"
----  ----------bei Marketa Kimbrell, New York University

FILM & FERNSEHEN

2015   FEIND SCOUT (Kurzfilm), Dr. von Herrenstein, Regie: Christoph Jonas / Max Fritzsching

2014   DÉJÀ VU (Kurzfilm), Kunde, Ambrosia Film, Regie: Halina Dyrschka
2012   FAMILIE DR.KLEIST (MDR), Patient Bruhne, Regie: Heidi Kranz
2009   ALISA (ZDF), Dr. Wagner, Regie: Herbert Wüst

2008   WEGE ZUM GLÜCK (ZDF), Dr. Seidel, Regie: div.

2002   I LOVE SWITZERLAND (Kurzfilm), Toni, Regie: J. Hedinger & Gossolt (COM&COM)

2001   AXEL (Kurzfilm), Gerd, Regie: Oliver Sauer

-------- STREIT UM DREI (ZDF)

1999   DIE BEICHTE (Kurzfilm), Chorleiter Friedel, Hamburger Filmwerkstatt, Regie: Alexa Volcova

 

ENGAGEMENTS & ROLLEN

2015 / 16---SALZBURGER FESTSPIELE
---------------
Adrian in DER STURM von William Shakespeare
---------------
Regie: Deborah Warner


---------------FESTSPIELE ZÜRICH / MILLER'S STUDIO
---------------Francis Picabia in ROUE, À REBOURS
---------------Eine absurde Kammeroper von Daniel Mouthon und Dieter Ulrich
---------------Regie: Stefan Nolte

 

---------------THEATER BIEL SOLOTHURN

---------------Bürgermeister in DER BESUCH DER ALTEN DAME
---------------von Friedrich Dürrenmatt
---------------Regie: Katharina Rupp


2014 / 15---SOGAR THEATER ZÜRICH

---------------Soloabend
---------------Bernardo Soares in
---------------ICH, DIE FLIEGE
---------------Ein Drama in Leuten mit Texten von Fernando Pessoa
---------------Regie: Thomas Sarbacher

 

---------------DAS THEATER AN DER EFFINGENSTRASSE, BERN
---------------Alex in TOUTOU-WO IST UNSER HUND? von D. Besse / A. Tutenuit
---------------Regie: Peter Bamler


---------------STAATSTHEATER COTTBUS

---------------John in DIE RATTEN von Gerhart Hauptmann
---------------Regie: Milena Paulovics

2013 / 14---
SCHAUSPIELHAUS WIEN / HEIMATHAFEN NEUKÖLLN

---------------Neurologe in EU ONLY LIVE TWICE von Katja Hensel

---------------Regie: Uta Krause / Katja Hensel

2012 / 13---
THEATER BIEL SOLOTHURN

---------------Graf Lerma in DON CARLOS von Friedrich Schiller

---------------Regie: Katharina Rupp

2011 / 12---
VEREINIGTE BÜHNEN BOZEN

---------------Bill Fordham in EINE FAMILIE von Tracy Letts

---------------Regie: Monika Steil

---------------
BALLHAUS NAUNYNSTRASSE BERLIN

---------------iim Theaterparcours Kahvehane Reloaded

---------------MÄNNERSACHE von Nurkan Erpulat

---------------Regie: Nurkan Erpulat

2010 / 11---VEREINIGTE BÜHNEN BOZEN

---------------Sultan Saladin in NATHAN DER WEISE von G.E. Lessing

---------------Regie: Monika Steil

2009 / 10---
KASERNE BASEL / HAU 1 BERLIN (Hebbel Theater)

---------------Philosoph in ARS MORIENDI

---------------Musiktheatralisches Projekt über die Kunst des Sterbens

---------------von CapriConnection mit der schola cantorum basiliensis

---------------Regie: Anna-Sophie Mahler
 

---------------HAU 2 BERLIN 100° Festival

---------------Bremerhaven in GRÜNE LUNGE, BLUTIGES PFLASTER –

---------------DEUTSCHE STÄDTE OPERIEREN AN IHRER MITTE von Katja Hensel

---------------Regie: Katja Hensel
 

---------------THEATER KANTON ZÜRICH

---------------Cotrone in  DIE RIESEN VOM BERGE von Luigi Pirandello

---------------Regie: Jordi Vilardaga
 

---------------VEREINIGTE BÜHNEN BOZEN

---------------Sollmann in DEM HERZ DIE ARBEIT, DEN HÄNDEN DIE LIEBE von Robert Woelfl

---------------Regie: Monika Steil

2008 / 09---
MUSIKFESTSPIELE POTSDAM SANSSOUCI

---------------Philemon + Apollo (Sprecher) in PHILEMON UND BAUCIS

---------------Marionetten-Oper von Joseph Haydn, mit der Akademie für alte Musik, Berlin

---------------Regie: Christopher Leith
 

---------------VEREINIGTE BÜHNEN BOZEN

---------------Burleigh in MARIA STUART von Friedrich Schiller

---------------Regie: Monika Steil

2007 / 08---
RENAISSANCE THEATER BERLIN

---------------Shakespeare in SHAKESPEARE IN TROUBLE von Hille Darjes u. Chris Alexander

---------------Regie: Chris Alexander (Neuinszenierung)

2006 / 07---
ZIMMERTHEATER TÜBINGEN

---------------Viele Rollen in DIE STUNDE DA WIR NICHTS VONEINANDER WUSSTEN

---------------von Peter Handke, Regie: Vera Sturm
 

---------------SOPHIENSAELE BERLIN 100° Festival

---------------Finnland in WIE EUROPA GELINGT. EINE FAMILIENAUFSTELLUNG 

---------------von Katja Hensel, Regie: Rainer Holzapfel, Katja Hensel
 

---------------VEREINIGTE BÜHNEN BOZEN

---------------Malvolio in WAS IHR WOLLT von William Shakespeare

---------------Regie: Monika Steil

2005 / 06---
VEREINIGTE BÜHNEN BOZEN

---------------Ross in DIE ZIEGE oder WER IST SYLVIA? von Edward Albee

---------------Regie: Monika Steil
 

---------------ZIMMERTHEATER TÜBINGEN

---------------Pécuchet in BOUVARD UND PECUCHET von Gustave Flaubert

---------------Regie: Vera Sturm
 

---------------HAU 2 BERLIN / KOMISCHE OPER

---------------Schauspieler in PRESENTATION FÜR ZWEI von Mauricio Kagel

---------------Regie: Michael von zur Mühlen

2004 / 05---
ZIMMERTHEATER TÜBINGEN

---------------Marius Cabrol u.a. in DIE DREI LEBEN DER LUCIE CABROL von Simon McBurney

---------------(nach John Berger), Regie: Vera Sturm

2003 / 04---
BREMER SHAKESPEARE COMPANY

---------------Shakespeare in SHAKESPEARE IN TROUBLE von Hille Darjes und Chris Alexander

---------------Regie: Chris Alexander
 

---------------ZIMMERTHEATER TÜBINGEN

---------------Moderator u.a. in ALLES ODER NICHTS Dramolette von Thomas Bernhard

---------------Regie: Vera Sturm

---------------Goldberg in GOLDBERG-VARIATIONEN von George Tabori

---------------Regie: Vera Sturm
 

2002 / 03---LUZERNER THEATER

---------------Toni Abderhalden (Tell) in TELL STAR von Johannes Hedinger/Markus Gossolt

---------------(Künstlerduo COM&COM), Regie: COM&COM
---------------ZIMMERTHEATER TÜBINGEN

---------------Robert Walser in ER NICHT ALS ER (zu,mit Robert Walser) von Elfriede Jelinek

---------------Regie: Vera Sturm 

---------------Er in AUS DER FREMDE von Ernst Jandl

---------------Regie: Vera Sturm
 

---------------FREIE PRODUKTION IN BERLIN (ehem. Reichsbahnausbesserungswerk)

---------------Krupp v. Bohlen und Halbach in UNION DER FESTEN HAND

---------------von Stephan Stroux nach dem Roman von Erik Reger, Regie: Stephan Stroux
 

2001 / 02---LUZERNER THEATER

---------------Barabas in DER JUDE VON MALTA von Christopher Marlowe

---------------Regie: Meret Matter

---------------Dorngrüter in GELD UND GEIST von Jeremias Gotthelf

---------------Regie: Michael Talke

---------------Gefährten in ODYSSEE 2002 nach Homer

---------------Regie: Helena Waldmann

---------------Pater Paneloux in DIE PEST von Albert Camus

---------------Regie: Albrecht Hirche

---------------Joseph in DAS SPARSCHWEIN von Labiche

---------------Regie: Christoph Frick
 

2000 / 01---ANNETTE LEDAY KELI COMPANY  Frankreich / Indien

---------------Erzähler in L'ETOFFE DES SONGES Tanzstück von Annette Leday

---------------Choreographie / Regie: Annette Leday
 

---------------BREMER SHAKESPEARE COMPANY (Indien-Tournee Dez. 2000)

---------------Stephano, Sebastian in DER STURM von W. Shakespeare

---------------Regie: Pit Holzwarth
 

1999 / 00---LANDESBÜHNE WILHELMSHAVEN

---------------Hauptmann in WOYZECK von Georg Büchner

---------------Regie: Monika Steil 

---------------Sylvester in BERLIN UNDERGROUND von Dominik Finkelde
---------------Regie: Monika Steil

 

1998 / 99---FESTSPIELE OPPENHEIM

---------------Florindo, Dottore in DIENER ZWEIER HERREN von Carlo Goldoni

---------------Regie: Rolf Hartmann / Renato Grünig

1997 / 98---THEATER IM ZIMMER HAMBURG

---------------Terry in WUNDERBARES TENNESSEE von Brian Friel

---------------Regie: Friedhelm Ptok

1987 – 97---BREMER SHAKESPEARE COMPANY (Auswahl)

----------------- Heinrich Heine in HEINRICH HEINE UND DER TOD von Dagmar Papula

------------------Regie: Barbara Kratz

----------------- Shylock (Teil), Bassanio, Lancelot Gobbo in DER KAUFMANN VON VENEDIG

------------------von W. Shakespeare, Regie: Andrés Pérez Araya

----------------- Pericles in PERICLES von W. Shakespeare

------------------Regie: Pit Holzwarth

----------------- Herzog York, Herzogin Gloucester u.a. in RICHARD II von W. Shakespeare

------------------Regie: Rainer Iwersen

----------------- Oliver, Phebe, Amiens, William in WIE ES EUCH GEFÄLLT v. W. Shakespeare

------------------Regie: Pit Holzwarth

----------------- Dr.Slender, Alice Fluth, Fenton in DIE LUSTIGEN WEIBER VON WINDSOR

------------------von W. Shakespeare, Regie: Pit Holzwarth

----------------- Saturninus, Demetrius, Lucius in TITUS ANDRONICUS v. W. Shakespeare

------------------Regie: Pit Holzwarth

----------------- Cäsar Octavian in ANTONIUS UND CLEOPATRA von W. Shakespeare

------------------Regie: Norbert Kentrup / Pit Holzwarth

----------------- Macbeth (Teil), Macduff in MACBETH von W. Shakespeare

------------------Regie: Rainer Iwersen

----------------- Achilles, Helena in TROILUS UND CRESSIDA von W. SHAKESPEARE

------------------Regie: Chris Alexander

----------------- Lucentio in DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG von W. Shakespeare

------------------Regie: Norbert Kentrup

1986 / 87---Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel (Stückverträge)

1984 - 86---Rheinisches Landestheater Neuss

1984 / 85---Theater Essen (Stückverträge)

SPRECHER

 

DIE DREI ???--Rolle: Peter, interaktives Computerspiel (2000-2002)

HÖRSPIELE----(WDR, SDR, Radio Bremen)

LESUNGEN-----Georges Perec „W-oder die Kindheitserinnerung“

------------------Arno Geiger „Der alte König in seinem Exil“,

------------------Juli Zeh „ Kleines Konversationslexikon für Haushunde“ (2016)

                           W. G. Sebald "Austerlitz"

(   alle buchbar)

SYNCHRON-----Schweizer Tatort, „Die Wunderlichs“ (Dani Levy), Verschiedenes

AUSSERDEM

 

AUTOR----------------der Sprachen-CD "Schwyzerdütsch mit The Grooves" (2008)

------------------------(Sprecher: Emil Steinberger, Dieter Brandecker)

COACH----------------für Anlageberater bei Schweizer Banken (2007 / 08 + 2012)

LEHRTÄTIGKEIT-----szenischer Unterricht an der Musikhochschule Luzern (2001 – 2002)

WORKSHOPLEITER---- 2. Deutsch-Niederländische Jugendtheaterwerkstatt Lingen (1998)

-------------------------- Prinsen Theater Groningen (1998)

REGIE----------------F. Holländer-Abend beim Kabarett "Duo Stechpalme" Bremen (1997)

SOLOABEND---------„Ich, die Fliege“- Ein Drama in Leuten mit Texten von Fernando Pessoa

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christian Dieterle